Regenbogen

Morgens, 7.44 Uhr, im Norden ein Regenbogen, sonst sieht man ihn eher im Süden.
Ich stand da, staunte und dachte, bis ich die Kamera geholt und auch noch das Objektiv gewechselt habe, ist er verblasst. Stattdessen wurde er immer schöner und ich bin dann doch gerannt und habe den Fotoapparat geholt.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.