Mammutbaum

Noch ein Baby, aber eines Tages groß und stattlich. Ich habe eine Bresche in die Brombeeren geschlagen und werde das Bäumchen anfangs hätscheln, bis es groß genug ist, sich gegen die Brombeeren zu behaupten. Zwischen den Brombeeren ist es gegen die Angriffe des Rasenmähers geschützt. Keine Ahnung wie schnell es wächst, ich habe mir vorgenommen, jedes Jahr ein Foto zu machen.
Wenn das mit dem Wetter aber so weitergeht, brauche ich nichts hätscheln. Regen, Regen, Regen. Und die Temperaturen sind auch nicht T-Shirt-kompatibel.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.