Lilienhähnchen

Diese Käfer, Lilienhähnchen genannt, haben anscheinend nur zwei Sachen im Sinn, sich zu vermehren und die Blätter meiner Lilien zu fressen.

Lilienhähnchen1/8 sec., f 13, ISO 100, 105 mm
Ist der Nachwuchs dann da, frisst der erst recht die Blätter der Lilie.
Larve-Lilienhähnchen1/80 sec., f 9, Iso 100, 105 mm
Außerdem trägt er den eigenen Kot auf dem Rücken, eine perfekte Abwehr gegen Fressfeinde.
Da ich die Lilienhähnchen wirklich schön finde, möchte ich sie nicht töten. Sicher haben sie auch eine Funktion im Ökosystem. Zur Zeit trage ich sie jeden Tag weg und erteile ihnen Hausverbot. Offensichtlich lachen sie mich aus und sind noch vor mir wieder zurück an den Lilien. Vielleicht erhöhe ich einmal die Distanz in der ich sie aussetze.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.