Schrecke

Auf einem kleinen japanischen Ahorn leben zur Zeit mindestens 10 Schrecken, vielleicht Laubheuschrecken. Sie sind etwa 3-4 Millimeter lang und Tag für Tag zu sehen. Ich bilde mir ein, dass sie langsam größer werden.  Da sie am ganzen Körper Punkte haben, könnte es eine punktierte Zartschrecke sein. Wie so oft, weht immer ein Wind und hält die zierlichen Blätter in Bewegung. In den sekundenkurzen Flauten versuche ich ein Foto zu machen.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.