Tagpfauenauge

Gestern war ein warmer, sonniger Tag und wenn ich bei jedem Gang nach draußen die Kamera dabei gehabt hätte, dann könnte ich nun mit einem Foto von einem weiteren schönen Falter, einem Heimchen und zwei Libellen aufwarten.
Dieses Jahr sehe ich tagsüber keine Gartenkreuzspinnen, aber nachts sind sie sehr aktiv. Gestern war es windig und Samen von irgendeinem Baum setzte sich in den Spinnnetzen ab. Im Dunkeln hat die Spinne dann jeden einzelnen Fremdkörper aus ihrem Netz geklaubt, defekte Stellen repariert und sich dann auf die Lauer gelegt. Ich habe draußen einen Bewegungsmelder installiert der flutlichtartiges Licht abgibt, da lassen sich die Tiere wunderbar beobachten.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.