Schnecke

Mein Verhältnis zu Schnecken ist ein ganz entspanntes. Aus dem einfachen Grund, weil ich keine im Garten habe. Ein-, zweimal im Jahr kreuzt ein Schnecke meinen Garten – das war’s. Ich habe aber gemerkt, dass an den Pflanzen, die ich im Gartencenter kaufe, oft Schnecken hängen, an der Unterseite der Plastiktöpfe. Da passe ich auf, dass ich mir auf diese Art keine Schnecken importiere. Warum habe ich keine Schnecken? Keine Ahnung. Vielleicht weil das Grundstück bis vor wenigen Jahren ein Gewerbegrundstück war. Vielleicht mögen Schnecken keinen Kohlenstaub. Dieses Exemplar oben habe ich am See fotografiert.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Schnecke

  1. Gülseen sagt:

    Hi,

    habe eine Frage,wir haben Schneken im Keller,werden die noch mehr??
    Wie kann man die vertreiben und vermeiden das die in den Keller laufen???
    Sehen aus wie dicke Regenwürmer.
    Danke für die Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.