Heckenrose

Heckenrose Moos

In einer wild wachsenden Heckenrose fand ich diese zwei Knäuel. Was mag das sein? Moos? Ein Teil der Rose? Es befindet sich in etwa 1,50 Meter Höhe. Wie kommt das Zeug da hin? Vögel? Es ist aber grün und nicht vertrocknet, lebt also.

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Heckenrose

  1. Adrian B. sagt:

    Es handelt sich wohl um die Gallen der Rosengallwespe, Diplolepis rosae.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.