Update Moorbeet

Letztes Jahr schrieb ich, dass mir im ersten Winter im Moorbeet die Pflanzen erfroren sind. Obwohl es eigentlich winterharte Pflanzen sind. Und zwar der Sonnentau, das Fettkraut und die Schlauchpflanze. Im darauf folgenden Sommer habe ich zwei neue Sonnentaupflanzen, zweimal Fettkraut und wieder eine Schlauchpflanze gekauft. Direkt beim Züchter, die mir sagten, dass die Pflanzen aus dem Gartencenter verhätschelt sind und deshalb den Winter nicht überstehen. Und siehe da, das stimmt. Sonnentau und Fettkraut haben auf jeden Fall überlebt. Bei der Schlauchpflanze bin ich mir noch nicht sicher.
Hier ein Fettkraut welches schon blüht:
Fettkraut Und nun beide Sonnentaue:
Sonnentau ISonnentau II

Über Pekü

Kleine Biotoperkundung meines Umfeldes
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.